Saftiges Bananenbrot mit weißer Schokolade

Bananenbrot ist der neue Kuchen - er ist nicht nur super lecker sondern dazu auch noch gesünder als vergleichbare Kuchen. Mit seinem süßen Geschmack nach Banane ist er der perfekte Snack und wird durch die Zutaten eurer Wahl perfekt - ob Nüsse, Rosinen, Datteln oder Schokolade - eurer Fantasie sind keine Grenzen gesetzt.

Zutaten

3 Bananen

120 g Butter

110 g braunen Zucker

2 Eier

250 g Mehl

100 g griechischer Joghurt

1 TL Backpulver

weiße Schokolade, Nüsse, Rosinen, Datteln etc.

Anleitung

1Nehmt zunächst die Bananen und zermatscht sie mit einer Gabel. Sollten eure Bananen noch nicht reif sein ist das kein Problem - backt sie einfach bei 200°C für circa eine halbe Stunde. Keine Sorge, wenn sie dabei schwarz werden.

2Verrührt dann die Butter mit dem Zucker und gebt anschließend nach und nach die Eier hinzu. Vermengt dann die trockenen Zutaten miteinander und gebt sie dazu.

3Gebt im letzten Schritt den Joghurt und die zermatschten Bananen mit hinzu. Jetzt kommt es auf euren Geschmack an - verfeinert das Bananenbrot mit Nüssen, Rosinen, Datteln, weißer Schokolade - je nachdem wie ihr es mögt. Verrührt alles gut.

4Gebt das Bananenbrot dann in eine gefettete Kastenform und backt es im vorgeheizten Backofen bei 180°C Ober-/Unterhitze für circa 50 Minuten. Abkühlen lassen und stürzen. Fertig!

00:00