Pancakes mit frischen Beeren und Ricottacreme

Der Frühling ist endlich da und bei dem schönen Wetter hat unser Körper wieder Lust auf frisches Obst. Wie könnte man da besser in den sonnigen Tag starten als mit frischgebackenen Pancakes garniert mit Ricottacreme, köstlichen Beeren und feinster Schokolade? Wahrscheinlich geht es nicht viel besser - deshalb solltet ihr euch unser Rezept für das nächste Sonntagsfrühstück unbedingt merken!

Zutaten

Für die Pancakes:

250 ml Milch

200 g Mehl

50 g Zucker

50 g Butter

2 Eier

1 Päckchen Backpulver

Für das Topping:

250 g Ricotta

250 g Mascarpone

50 ml Milch

30 g Zucker

Beeren

Schokolade

Anleitung

1Vermischt Mehl, Zucker und Backpulver miteinander und gebt anschließend die Eier und die Milch hinzu. Verrührt alles mit einem Schneebesen zu einer glatten Masse. Schmelzt die Butter in der Mikrowelle oder einem Kochtopf und gebt sie dann mit in die Schüssel, bis ein relativ flüssiger Teig entstanden ist.

2Backt die Pancakes nun in einer beschichteten Pfanne. Erfahrungsgemäß, erhalten die Pancakes die perfekte Bräune, wenn man sie ohne zusätzliches Fett brät. Falls das bei euch nicht funktionieren sollte, könnt ihr aber auch etwas Butter oder Pflanzenöl zu Hilfe nehmen. Widmet euch währen die Pancakes backen der Creme.

3Hierzu vermischt ihr einfach Mascarpone, Ricotta und Zucker miteinander und gebt dann nach und nach Milch hinzu, bis die Creme eine schöne Konsistenz hat. Gebt die Creme dann über die Pancakes und garniert sie mit Beeren und kleinen Schokoladenstückchen.

00:00