Ice Cream Cake Pops

Ihr liebt Eis und Kuchen? Wir auch und deshalb haben wir hier das ultimative Rezept für euch, für super leckere Ice Cream Cake Pops! Die kleinen Leckereien sind der Hingucker auf jeder Party, ob für die nächste Geburtstagsparty oder als süße Nascherei für zwischendurch. Probiert sie einfach mal aus, ihr werdet sie bestimmt genauso lieben wie wir!

Zutaten

1 Kuchen (z.B. Schokolade)

2 EL Nuss Nougat Creme

8-10 kleine Eistütchen

250 g weiße Schokolade

50 g Zartbitter-Schokolade

rote/rosa Lebensmittelfarbe

bunte Streusel

Schokolinsen

Anleitung

1Zuerst müsst ihr den festen Kuchen in kleine Stückchen zerbröseln. Wir haben unseren saftigen Schokokuchen genommen, den Link zum Rezept findet ihr unten! Wenn es ganz schnell gehen soll tut es natürlich auch ein fertig gekaufter Kuchen.

2Damit ihr aus dem Kuchen feste Kugeln formen könnt, müsst ihr die Kuchenkrümel mit der Nuss Nougat Creme mischen. Je nach Kuchen braucht ihr manchmal mehr, manchmal weniger Nuss Nougat Creme. Deshalb fangt erst einmal mit einem Esslöffel Nougat Creme an, ihr könnt ja immer noch mehr nehmen. Hat sich die Nuss Nougat Creme gut verteilt, formt aus dem Teig 8-10 gleich große Kugeln. Lasst die Kugeln für einige Minuten im Kühlschrank ruhen.

3In der Zwischenzeit könnt ihr schonmal die weiße Schokolade und Zartbitter-Schokolade (getrennt von einander) schmelzen lassen. Wenn eure Eiskugeln nachher auch eine rosa Farbe haben sollen, färbt ihr die weiße Schokolade einfach mit der roten Lebensmittelfarbe ein.

4Holt die Kugeln aus dem Kühlschrank und stellt die Eistütchen bereit. Damit die Cake Pops nachher auf den Eistütchen halten, taucht ihr einfach die Unterseite der Kugeln kurz in die helle Schokolade und setzt diese dann auf die Eistütchen. Stellt die Eistütchen mit den Cake Pops oben drauf noch mal für ca. 10 Minuten in den Kühlschrank, damit die Schokolade richtig fest wird.

5Wenn die Kugeln feste auf den Eistütchen sitzen könnt ihr die Cake Pops ganz in die flüssige, helle Schokolade tauchen. Lasst die helle Schokolade wieder erst fest werden, bevor ihr dann mit der dunklen Schokolade einen kleinen Klecks oben auf den Cake Pop gebt. Noch ein paar bunte Streusel und eine rote Schokolinse oben drauf und schon sind eure Ice Cream Cake Pops fertig!

00:00

Hier findet ihr unser Rezept für einen super saftigen Schokoladenkuchen! Zum Rezept