Herzallerliebster Tassenkuchen

Wir lieben Rezepte die super schnell und einfach sind, wenn sie dann auch noch so lecker schmecken wie dieser Tassenkuchen besteht Suchtgefahr! Super saftig und innen noch flüssig, so muss ein Schokokuchen doch sein. Mit diesem Rezept könnt ihr euch einen leckeren Kuchen in nur 3 Minuten zaubern. In einer selbstgestalteten Tasse lässt sich der Tassenkuchen auch sehr gut verschenken!

Zutaten

4 EL Mehl

4 EL Zucker

2 EL Backkakao

2 EL verquirltes Ei(er)

3 EL Milch

3 EL Öl

gemahlene Vanille

Anleitung

1Gebt alle Zutaten in eine große, Mikrowellen geeignete Tasse. Mit einem Löffel oder einem kleinen Schneebesen die Zutaten kräftig umrühren, bis ein gleichmäßiger, klebriger Teig entstanden ist. Wer möchte kann für einen flüssigen Kern noch ein Stückchen Schokolade in die Mitte des Teiges geben.

2Die Mikrowelle auf max. 600 Watt stellen und die Tasse hineinstellen. Achtet darauf, dass ihr die Tasse relativ mittig hineinstellt, damit euer Kuchen die Wärme gleichmäßig abbekommt und nicht anbrennt.

3Den Tassenkuchen bei 600 Watt ca. 2,5 Minuten in der Mikrowelle "backen" lassen. Wenn ihr eher einen etwas festeren Kuchen mögt könnt ihr ihn auch ein wenig länger drin lassen, aber passt auf, dass er nicht zu dunkel wird!

4Vorsicht, der Kuchen und die Tasse sind sehr heißt, wenn ihr den Tassenkuchen aus der Mikrowelle holt. Lasst den Kuchen kurz abkühlen, ein wenig verzieren mit Puderzucker oder Schoko-Soße und dann könnt ihr ihn auch schon vernaschen.

00:00

Tipp: Wenn ihr euren Lieblingsmenschen mit dem saftigen Schokokuchen überraschen möchtet, serviert den Kuchen doch in einer selbstbemalten Tassen. Mit einem Porzellan-Stift und einer weißen Tasse wird aus dem leckeren Küchlein ganz schnell ein persönliches Geschenk, zu Valentinstag, zum Geburtstag oder einfach nur so! Wir haben uns für einen goldenen Stift entscheiden. Der Hänkel der Tasse eignet sich hervorragend als eine Hälfte vom Herz, dann müsst ihr nur noch die andere Hälfte des Herzes daran anpassen und schon bekommt die Tassen einen persönlichen Touch. Auf der Rückseite haben wir noch eine liebe Botschaft hinterlassen. Wenn der Tassenkuchen also schon aufgenascht ist, bleibt euch immer noch die schöne Tasse!