Obstsalat im Schokohörnchen

Obst und Schokolade ist einfach die beste Kombination, findet ihr nicht auch? Deshalb gibt es bei uns heute einen fruchtigen Obstsalat in einer knusprigen Schokowaffel. So könnt ihr euren Obstsalat super stylisch servieren. Perfekt für eure Gartenparty oder für ein kleines Picknick im Freien, denn der Obstsalat lässt sich ganz einfach aus der Hand essen und ihr braucht keine lästigen Schüssel dafür.

Ihr braucht:

  • gaaaanz viel Obst (welches Obst ihr verwendet ist euch überlassen)
  • Zartbitter- oder Vollmilch-Schokolade
  • Eiswaffeln
  • bunte Streusel

So wird´s gemacht:

Zuallererst müsst ihr natürlich euer Obst waschen und ganz wichtig, abtrocknen. Sonst weichen eure Waffeln zu schnell durch. Wenn ihr große Früchte verwendet dann könnt ihr die noch ein wenig zerkleinern, damit sie besser in die Waffeln passen.

Wenn ihr die Früchte soweit vorbereitet habt sucht ihr euch am besten Gläser, in denen eurer Waffeln nicht umkippen können. Wenn ihr nicht genügen Gläser findet könnt ihr auch eine Schüssel mit Reis füllen und die Eiswaffeln mit der Spitze nach unten hinein stecken. Dann schmelzt vorsichtig die Schokolade. Wir haben unsere super leckeren Schokoladenchips verwendet, die ihr in unseren Produktempfehlungen findet.

Ist die Schokolade vollständig geschmolzen, taucht die Eiswaffeln mit der Öffnung in die Schokolade und streut bunte Streusel oder gehackte Nüsse über die Schokolade. Stellt die Eiswaffeln wieder zurück in die Gläser, so kann die Schokolade in Ruhe fest werden. Für Schokoladenliebhaber können die Waffeln auch ganz mit Schokolade gefüllt werden. Dafür gebt einfach ein bis zwei Esslöffel Schokolade in die Waffel und dreht diese vorsichtig. Jetzt müsst ihr nur noch die Früchte in die Eiswaffeln geben und schon könnt ihr den fruchtigen Obstsalat genießen.